Beschwerden in der Schwangerschaft

Auch bei schwangerschaftsbedingten Beschwerden wie zum Beispiel Wassereinlagerungen, Sodbrennen, Rückenschmerzen oder Krampfadern steht Ihnen Hilfe durch die Hebamme zu. Wir beraten Sie individuell und geben Ihnen praktische Tipps zur Verbesserung der Beschwerden. Auch eventuelle Sorgen oder Ängste bezüglich Ihrer Schwangerschaft, der bevorstehenden Geburt oder dem Leben mit Ihrem neugeborenen Kind können Sie mit uns gerne besprechen. Gerne beziehen wir Ihren Partner/in mit ein.